Affentaler Winzer

Winzerportrait

von Nicole Kist

Heute im Winzerportrait das Urgestein: Siegfried Boos -

Das Bewusstsein für Geschichte, Tradition und Verantwortung im Weinbau ist bei Siegfried Boos aus Steinbach seit Beginn seiner Winzerkariere tief verankert. Schon Ende der 60er Jahre ist Siegfried Boos als Verwalter des Weinguts Möhring in Umweg in den Weinbau eingestiegen und hat sich später selbst seinen eigenen Betrieb in Steinbach aufgebaut. Siegfried Boos, der in diesem Jahr stolze 85 Jahre alt wird, bewirtschaftet mit seiner Frau Christa Rebenanlagen, die mit der Sorte Riesling, Müller-Thurgau, Sorten der Burgunderfamilie und der pilzwiderstandsfähigen Rotweinsorte Cabernet Carbon bestockt sind.

Ein Rückblick auf über 40 Jahre Weinbau, da gibt es viel zu erzählen. Als Mitglied und Aufsichtsrat der Winzergenossenschaft Umweg hat er die Fusionen der Winzergenossenschaften des Reblands, Steinbach, Umweg, Neuweier und zuletzt Eisental / Affental maßgeblich mitgestaltet und umgesetzt. Siegfried Boos erinnert sich auch gerne an die Geschichte, wie er die Bocksbeutel Tradition in den 70er Jahren mit seinen Winzerkollegen vor dem Bundesgerichtshof mit dem Bocksbeutelrecht bewahrt hat.
Ein großes Ereignis war ebenfalls die außerordentliche Qualität des 1971er Jahrgangs, bei dem die Winzerfamilie Boos eine Riesling Auslese mit über 100 Grad Öchsle der Einzellage „Stich den Buben“ herbsten konnte. Eine spannende Erinnerung ist auch die Riesling-Eisweinlese 1999 nach dem am 26.Dezember der Orkan Lothar über die Region hinweggefegt war. Auch Frühjahrsfröste, wie einst in diesem Jahr, gedenken dem Winzer nur all zu gut.
Am Rebhäusl, unterhalb der Yburg, hat Siegfried Boos heute die beste Aussicht über seine Reben, die sich über Steinbach, Neuweier, Varnhalt und Sinzheim verteilen. Der Riesling aus der exzellenten Lage „Stich den Buben“ ist heute immer noch eine der bedeutendsten Rebsorten für den Steinbacher Winzer, der auch einer der ersten war, der auf Sorten wie Chardonnay, Cabernet Carbon oder Regent setzte. Das Winzergen ist auch auf seine Tochter und seine Söhne übergesprungen. So hat Sohn Michael die Weinbau - Technikerschule in Weinsberg besucht und Tochter Sabine eine Winzer- und Wein-Guide Ausbildung absolviert.

Ganz nebenbei ist Siegfried Boos ein leidenschaftlicher Schnapsbrenner. Die feinen Obstbrände sind in der Tat schon mit einer Silber- und Goldmedaille ausgezeichnet worden.
Für Siegfried Boos ist der Wein- und Obstbau immer noch Lebensinhalt und Lebenssinn. Die Liebe zum Wein, der verantwortungsvolle Umgang mit dem Boden und der Natur ist sein Credo.

 

Zurück

Cookies auf dieser Seite

Diese Webseite verwendet Cookies gemäß unseren Datenschutzbestimmungen. Durch die Nutzung unserer Webseite und dem Abrufen von Inhalten, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.