Affentaler Winzer

Affenflaschen

Die Idee, einen Affen auf einer Weinflasche anzubringen, entstand in den 40er Jahren, die Gemeinde Affental gab den Namen.
Dieser ist jedoch nicht etwa auf hier lebende Affen zurückzuführen, sondern hat seinen Ursprung im Mittelalter.
Damals hatten Zisterzienser-Mönche des Klosters Baden-Baden-Lichtental damit begonnen, Spätburgunderreben anzubauen.
Einst als "Ave-(Maria)-Tal" bezeichnet, machte der Volksmund daraus sehr schnell das "Affental".
Heute ist die "Affenflasche" ein Markenzeichen der Affentaler Winzer und erfreut auch Weinliebhaber im Ausland.


Cookies auf dieser Seite

Diese Webseite verwendet Cookies gemäß unseren Datenschutzbestimmungen. Durch die Nutzung unserer Webseite und dem Abrufen von Inhalten, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.